Community-Management

Über wen nicht mehr gesprochen wird, der ist out!

Insbesondere Künstler haben ein hohes Interesse daran ihre Fans und Unterstützer dauerhaft zu binden und zu informieren.

Die Fans ihrerseits möchten mit Ihren Lieblingen in einen möglichst nahen und schnellen  Kontakt treten. Immer die ersten sein, die von Neuem erfahren und gleichzeitig als Multiplikatoren agieren.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, eignen sich die klassischen Internet-Angebote wie redaktionell betreute Newsletter und automatisch generierte E-Mailbenachrichtigungen, Gästebücher und Foren.

Aber auch für Veranstalter ist es wichtig Feedback-Kanäle zu öffnen, die zur Verbesserung der Qualität der eigenen Arbeit beitragen und neue Ideen einbringen sowie die Meinung der Besucher zur Programmoptimierung wieder spiegeln.

In jüngerer Vergangenheit haben sich neue Netzwerke (Social Networks) entwickelt, die darauf spezialisiert sind Informationen und Medien, auch unter rechtlichen Aspekten des Urheberschutzes und Verwertungsrechtes, in kürzester Zeit und legal zu verbreiten. Hierzu zählen Facebook, Youtube, Twitter und andere. Hier können innerhalb kürzester Zeit riesige Zielgruppen angesprochen und bedient werden.

Meine Angebote in diesem Arbeitsbereich sind:

  • Aufbau Organisation und Pflege Ihrer Accounts bei, Facebook, Youtube,  Twitter und auf Wunsch auch anderen
  • Aufbau, Organisation und Pflege von Newsletter-Systemen
  • Moderation von Foren und interaktiven Kommentarsystemen
  • Technische Hilfe und Support für Ihre Fans und Unterstützer