Wenn man/frau kein Geld hat für eine Website

Mit diesem Problem werden viele von uns häufig konfrontiert. Perun gibt auf seiner Website ein paar Tipps, wie man trotzdem zu einer kleinen Website auf Basis von WordPress kommen kann.

Mir fehlt noch in dem Artikel der Hinweis auf die Software-Wartung und ggf. Einschränkungen der Nutzung, je nach Auswahl des Providers bzw. Hostingpaketes. Aber da sind wir dann schon wieder beim Problem 😎

Umgekehrt muss man immer wieder den Mehrwert eines Dienstleisters betonen und was man/frau alles nicht bekommt:

  • Beratung und Konzeptentwicklung durch eine Fachperson
  • Technikinstallation und Anpassung
  • Individuelles Design
  • Updates und Wartung
  • Schulung und Support durch eine vertrauenswürdige Ansprechperson

Mit Freunden und Liebhabern kann aber in finanzieller Hinsicht wohl niemand, der versucht ein Gewerbe zu betreiben, konkurrieren.

WordPress: Websites für kleine Budgets
Via Perun.net

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.