Verschlüsselung

Kundeninformation: Umstellung auf https

Sicher wird der eine oder die andere es schon bemerkt haben. Seit gestern bzw. heute erscheint auf allen Domains, die bei mir gehostet sind ein grünes Schloss. Dieses bedeutet, dass alle Kunden nun das sicherere https-Protokoll verwenden. Neben einer Anforderung des Datenschutzes, die hier erfüllt wird, geben wir den Besucher/innen ein höheres Sicherheitsgefühl und bekommen ein paar Pünktchen beim Google-Ranking gutgeschrieben.

Für die Nutzer/innen und Redakteure ändert sich nichts, da alle Anfragen an den Server automatisch an die zugehörige https-Adresse weitergeleitet werden.

Die teilweise in den folgenden Quellen beschriebenen Schritte habe ich für sie umgesetzt. Neue Blogs bekommen alle ein kostenloses Zertifikat von Let’s Encrypt zugewiesen.

Zukünftig solltet Ihr aber nur noch Quellen einbinden, die ebenfalls das https in der URL mitführen, da andere Inhalte unter Umständen nicht mehr angezeigt werden.

Für die Interessierten Leser/innen noch ein paar Infos:

 

Easy: So stellst du dein WordPress auf HTTPS um

SSL und TLS: Verschlüsselung im Internet

HTTPS Umstellung: Tipps und Hintergründe